Schlagwort-Archiv für Selbstmarketing

Nächster Termin: Selbstmarketing für Selbständige am 03. April 2015

Grafik web 2.0

Selbstmarketing für Freiberufler und Selbständige – Strategien für ein erfolgreiches 2015. Termin: 03. April 2015n Köln/Innenstadt. Der Tagesworkshop richtet sich an Selbständige und Freiberufler, die sich neu positionieren und / oder ihre Online-Marketing-Aktivitäten optimieren möchten. Sie erhalten einen komprimierten Überblick über die Möglichkeiten des Selbstmarketing mit Fokus auf dem Web 2.0. Anhand von BestPractice-Beispielen lernen Sie Strategien kennen, wie Sie unterschiedliche Profile und Online-Aktivitäten miteinander vernetzen können. Sie erhalten zahlreiche Anregungen, wie Sie ein authentisches Image entwickeln und im web 2.0 von Kunden und Geschäfspartner gefunden werden.

Selbstmarketing im Netz und das neue Recht auf Vergessen

Recht auf Vergessen: Google kann dazu verpflichtet werden, Verweise (Links) auf Webseiten mit sensiblen persönlichen Daten aus seiner Ergebnisliste zu streichen. Das beschloss der Europäische Gerichtshof (EuGH) am 3. Mai 2014 in Luxemburg. Mittlerweile hat Google ein Online-Formular zur Verfügung gestellt, mit dem Betroffene für sich oder andere die Löschung beantragen können. Zwei Jahre zuvor hatte Google bereits neue Datenschutz-Richtlinien veröffentlicht, mit denen Nutzerdaten von zahlreichen unterschiedlichen Google Produkten zusammen geführt und einheitlich ausgewertet werden können. Was bedeutet diese Entwicklung für das Selbstmarketing von Freiberuflern, Selbständigen oder Fach- und Führungskräfte, die mit einem perfekten Online-Profil interessante Arbeitgeber auf sich aufmerksam machen wollen?

Erfolgreich als Experte im web 2.0

Das Internet bietet heute zahlreiche kostengünstige Möglichkeiten, sich erfolgreich als Expertin / Experte zu vermarkten. Gerade Freiberufler können über Social-Media, online-Netzwerke und Themenportale mit relativ einfachen Mitteln ihren Bekanntheitsgrad steigern und eigene Themen erfolgreich platzieren. Aber auch wechselwillige Beschäftigte können mit einem professionellen Personal Branding ihren Traum-Arbeitgeber für sich begeistern.

Ratgeber: Karriere über 50 – Teil 5

Foto einer Geschäftsfrau

Ratgeber: Karriere über 50 – Teil 5 Existenzgründung in den mittleren Jahren, Immer mehr Menschen entscheiden sich in den mittleren Jahren für den Sprung in die Selbständigkeit und bringen dafür neben einem soliden finanziellen Hintergrund auch langjährige Lebenserfahrung, eine gute – meist akademische – Ausbildung, aktuelle Branchenkenntnisse und ein funktionierendes und breit gefächertes berufliches Netzwerk mit ein. Auch der Zeitpunkt ist ideal: Auf der einen Seite geht in Deutschland die Anzahl der Gründer stetig zurück, auf der anderen Seite wächst der Bedarf an personalisierten Dienstleistungs- und Beratungsangeboten.

Bildungsurlaub in Köln: Jetzt Ich. Erfolgsstrategien für die Lebensmitte

Der Bildungsurlaub in Köln bietet die Möglichkeit, neue Strategien und Visionen für die Lebensmitte zu entwickeln. Die Referentin, Christiane Schwager, ist Herausgeberin des neuen Ratgebers „Karriere über 50“ auf dem demografieblog aufbruch-und-wandel.de. Der Karriereratgeber informiert über die Gründe für eine zweite Karriere über 50, gibt praktische Tipps zur Entwicklung von Kompetenzprofilen und informiert über Business Skills und Kompetenzen, mit den ältere Arbeitnehmer punkten können.